Zur T-Shirt Sommer Aktion >>

Über uns


Hallo!

Wir, das Team rund um Alpengummi, haben uns das Ziel gesetzt Kauen wieder zu einem natürlichen Erlebnis ohne schlechtem Gewissen zu machen.

Die Gründerinnen hatten die Idee eines nachwachsenden und biologisch abbaubaren Kaugummis während einer Lehrveranstaltung an der Universität. Dabei stießen sie auf den Rohstoff Baumharz und das schöne Traditionshandwerk der Harzgewinnung (Pecherei) und fanden heraus, dass dieses 2011 sogar in die nationale Liste des Immateriellen Kulturerbes der UNESCO aufgenommen wurde.

Sie lernten, dass Baumharze in vielen Kulturen weltweit bereits seit Jahrtausenden gekaut werden und stellten sie daraufhin die Frage, woraus herkömmliche Kaugummis heute wohl bestehen. Diese zu beantworten war gar nicht so leicht, da auf den Packungen handelsüblicher Kaugummis nur „Kaumasse“ angeführt wird, und nicht genau deklariert wird woraus diese eigentlich gewonnen wird.

Was sie herausfanden schockierte sie: Die meisten Kaumassen werden aus Erdölprodukten gewonnen, in anderen Worten: Plastik.

Da war klar: wir brauchen eine Alternative!

Mehr zur Idee und weiteren interessanten Facts auf https://www.alpengummi.at/story/