+++ NUR IM MOVEMBER: HIER GEHT'S ZUM HERREN T-SHIRT SPECIAL +++

Über uns


Hallo, wir sind Claudia und Sandra, die Gründerinnen von Alpengummi.

Die Gründerinnen Sandra Falkner und Claudia Bergero

Wir lernten uns während unseres internationalen Masterstudiums der Umweltwissenschaften in Kopenhagen kennen.

Im zweiten Jahr - an der Universität für Bodenkultur in Wien - hatten wir eine Lehrveranstaltung, bei der es um Innovationen im Forstsektor ging. Dabei stießen wir auf das heimische Baumharz als fast vergessenen Rohstoff und das schöne Traditionshandwerk der Harzgewinnung (Pecherei), das 2011 in die nationale Liste des Immateriellen Kulturerbes der UNESCO aufgenommen wurde.

Als wir herausfanden, dass Baumharze in vielen Kulturen weltweit bereits seit Jahrtausenden gekaut werden, stellten wir uns die Frage, woraus herkömmliche Kaugummis heute wohl bestehen. Das herauszufinden war gar nicht leicht, da auf den Packungen handelsüblicher Kaugummis nur „Kaumasse“ steht, und nicht deklariert wird woraus diese eigentlich gewonnen werden.

Was wir herausfanden, hat uns schockiert: Nämlich, dass die Kaumassen großteils aus Erdölprodukten gewonnen werden, in anderen Worten: Plastik.

Da war uns klar: wir brauchen eine Alternative!